Chipverkäufe steigen federleicht an

Mittwoch, 2. Januar 2002 17:01

Im November 2001 wurden 1.6 Prozent mehr Chips verkauft als im Vormonat. Weltweit wurden Halbleiter im Wert von insgesamt 10.6 Mrd. Dollar verkauft. Im Oktober betrug der Umsatz mit verkauften Halbleitern noch 10.44 Mrd. Dollar. Die Wachstumsrate ist sicherlich nicht beeindruckend, die Tatsache, dass der Markt seit zwei Monaten in Folge stabil mit positivem Ausblick tendiert, mag jedoch beruhigen.

„Die im November veröffentlichten Prognosen gaben an, dass die Umsätze im vierten Quartal 4.7 Prozent über dem dritten Quartal liegen würden und die Zahlen der letzten beiden Monate liegen hiermit im Plan,“ so George Scalise, der Präsident der Semiconductor Industry Association (SIA).

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...