ChipPac-Aktie stürzt ab

Mittwoch, 29. November 2000 16:06

ChipPAC (Nasdaq: CHPC): ChipPac, börsennotierter Anbieter von Testverfahren und Chipweiterverarbeitungen für die Halbleiterbranche, ist am Mittwoch mit einem Minus von über 58% in den Handel gestartet. Aktuell notiert der Wert nur noch bei knapp über 3 USD.

Grund dafür ist die Gewinnwarnung, die das Unternehmen nach Börsenschluss des vorangegangenen Handelstages, ausgegeben hatte. Nachdem Analysten mit einem Gewinn von 18 Cents je Aktie gerechnet hatten, wird dieser nach Unternehmensangaben im laufenden Quartal bei lediglich 3 Cents je Aktie liegen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...