ChipPac-Aktie legt kräftig zu

Dienstag, 10. Februar 2004 16:28

ChipPAC Inc. (Nasdaq: CHPC<CHPC.NAS>, WKN: 501823<HIP.FSE>) Die Aktie des US-amerikanischen Herstellers von Verpackungen und Test Services für die Speicherchipbranche ChipPAC konnte heute zu Beginn des Handels in den USA deutlich zulegen. Grund ist der bevorstehende Verkauf des Unternehmens.

Wie heute bekannt wurde, soll ChipPAC einer Übernahme durch den in Singapur ansässigen Mitbewerber ST Assembly Test Services zugestimmt haben. Der Deal hat den Angaben zufolge ein Volumen von etwa 1,6 Milliarden US-Dollar. Durch den Zusammenschluss der beiden Unternehmen würde der weltweit zweitgrößte Anbieter von chip-testing-services entstehen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...