Chinesisches Video-Portal Youku.com steigert Umsatz deutlich

Freitag, 6. Mai 2011 11:42
Youku_logo.gif

BEIJING (IT-Times) - Chinas führendes Videoportal Youku.com hat ungeprüfte Zahlen zum ersten Quartal des Geschäftsjahres 2011 mitgeteilt. So verbuchte das chinesische Pendant zu YouTube ein Umsatzplus und baute den Nettoverlust ab.

Innerhalb der ersten drei Monate erwirtschaftete Youku.com einen Umsatz von 127,9 Mio. Renminbi oder 19,6 Mio. US-Dollar. Der Vorjahresumsatz lag bei 48,6 Mio. Renminbi. Das Unternehmen führte den Umsatzanstieg auf den Bereich Markenwerbung zurück, in welchem 119,8 Mio. Renminbi erzielt wurden. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) wurde von minus 39,5 Mio. auf minus 35,3 Mio. Renminbi verbessert. Beim Ergebnis vor Steuern (EBT) erreichte Youku.com einen Anstieg von minus 51,2 Mio. Renminbi im ersten Quartal 2010 auf minus 46,9 Mio. Renminbi. Insgesamt lag das Nettoergebnis des Unternehmens im ersten Quartal 2011 bei minus 46,9 Mio. Renminbi nach minus 51,2 Mio. Renminbi im Vorjahr. Der Entwicklung entsprechend stieg auch das Ergebnis je Aktie von minus 0,14 auf minus 0,02 Renminbi.

Meldung gespeichert unter: Quartalszahlen

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...