Chinesisches Internetportal Sina muss Verlust ausweisen

Internet-Portale

Mittwoch, 16. Mai 2012 11:39
Sina

SHANGHAI (IT-Times) - Das chinesische Internetportal Sina Corp. hat die Zahlen für das erste Quartal 2012 bekannt gegeben. Im Vergleich zum Vorjahr war das Ergebnis nun negativ.

Für das erste Quartal 2012 meldet Sina einen Umsatz (nach US-GAAP) von 106,2 Mio. US-Dollar gegenüber 100,2 Mio. Dollar im letzten Jahr. Das operative Ergebnis fiel von plus 11,5 Mio. Dollar auf minus 18,1 Mio. Dollar. Ferner meldete Sina ein Nettoergebnis von minus 13,7 Mio. Dollar gegenüber plus 15 Mio. Dollar im Vorjahr. Daraus ergab sich ein (verwässertes) Ergebnis je Aktie von minus 0,21 Dollar, welches im Vorjahr noch bei plus 0,23 Dollar im Vorjahr.

Meldung gespeichert unter: Sina

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...