Chinesischer Onlinespiele-Markt boomt weiter

Dienstag, 17. April 2007 00:00

PEKING - Der chinesische Onlinespiele-Markt befindet sich derzeit in einer neuen Wachstumsphase. Dies ließ Wu Shulin, stellvertretender Direktor des chinesischen Amtes für Presse und Publikation, verlauten.

Demnach soll der chinesische Onlinespiele-Markt bis 2010 ein Marktvolumen von über 30 Mrd. Yuan erreichen. Presseberichten zufolge lag das Volumen im Jahr 2006 bei rund acht Mrd. Yuan. Das hohe Marktwachstum soll durch wachsende Kapazitäten erzielt werden. Zudem exportieren chinesische Spielehersteller vermehrt ihre Produkte in ausländischen Märkte. Beispielsweise erobert der chinesische Softwarespezialist CDC Corporation (Nasdaq: CHINA<CHINA.NAS>, WKN: A0EAKF<CIJA.FSE>) derzeit den japanischen und australischen Markt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...