Chinesische Watchdata plant Nasdaq-Listing

Montag, 27. Dezember 2004 14:02

Die chinesische Softwarefirma Watchdata Technologies Ltd. plant ebenfalls den Gang an die Technologiebörse Nasdaq, nachdem chinesische Technologiefirmen in den vergangenen Monaten erfolgreich an der Nasdaq debütierten.

Watchdata hat demnach bereits entsprechende Unterlagen bei der US-Aufsichtsbehörde SEC eingereicht und strebt einen Gang an die Nasdaq im ersten Halbjahr 2005 an. Die auf den Cayman Islands ansässige Watchdata agiert über seine chinesische Tochter Beijing Watch Data Systems Co Ltd. in China und entwickelt in erster Linie Betriebssystem-Software, sowie Mikroprozessor-Karten. Nach eigenen Angaben ist man in China die Nummer fünf unter den Anbietern von solchen Karten für die Mobilfunkwirtschaft.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...