Chinas Suchmaschinenmarkt wächst weiter - Baidu dominiert

Baidu bleibt dominierender Anbieter

Dienstag, 25. November 2014 11:17
Baidu Unternehmenslogo

TAIPEI (IT-Times) - Der chinesische Suchmaschinenmarkt ist im vergangenen dritten Quartal 2014 weiter zweistellig gewachsen. Vor allem Baidu blieb mit einem Marktanteil von knapp 80 Prozent der dominierende Anbieter.

Insgesamt wuchs der chinesische Suchmaschinenmarkt im jüngsten Quartal um 11,7 Prozent gegenüber dem Vorquartal auf 15,68 Mrd. chinesische Yuan bzw. 2,54 Mrd. US-Dollar. Gegenüber dem Vorjahr ergibt sich damit ein Zuwachs von 39 Prozent, so die Marktforscher aus dem Hause Analysys International. Baidu (Nasdaq: BIDU, WKN: A0F5DE) vereinigte damit 79,45 Prozent der Umsatzanteile auf sich, während Google China auf einen Marktanteil von 12,04 Prozent kam. Die konkurrierende Sogou-Suchmachine von Sohu und Tencent kam auf einen Marktanteil von 5,53 Prozent, so der Branchendienst DigiTimes mit Verweis auf die Zahlen von Analysys.

Meldung gespeichert unter: Suchmaschinen

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...