Chinas Suchmaschinen-Markt wächst rasant

Montag, 10. Januar 2005 14:17

PEKING – Chinas Suchmaschinen-Markt hat im vergangenen Jahr ein Marktvolumen von 940 Mio. Yuan bzw. 113,6 Mio. US-Dollar erreicht, wie staatliche Medien berichten. Es wird erwartet, dass der Markt in den nächsten zwei Jahren um weitere 60 bis 70 Prozent wachsen wird und im Jahr 2006 ein Marktvolumen von 2,6 Mrd. Yuan (314,2 Mio. US-Dollar) erreicht.

Während der globale Suchmaschinen-Markt von amerikanischen Firmen, wie Google (Nasdaq: GOOG<GOOG.NAS>, WKN: A0B7FY<GGQ1.FSE>), Yahoo und Microsoft dominiert wird, haben in China einheimische Suchmaschinen die Nase vorn. So gilt Baidu.com unlängst als die meistgesuchte Suchmaschine Chinas, wobei sich Google im vergangenen Jahr an dem Unternehmen beteiligt hat.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...