Chinas Mobilfunkanbieter kaufen bei Ericsson

Donnerstag, 5. April 2001 14:58

Shandong Telecom, China Telecom und Jinagsu Mobile haben bei dem schwedischen Telekom-Ausrüster Ericsson Aufträge im Wert von insgesamt 400 Dollar unterzeichnet.

Shandong Telecom wird Backbone Router von Ericsson für seine innerstädtischen Breitbandnetzwerke benutzen. China Telecom wird ähnliche Router für die Expansion seiner Datenkommunikation beziehen. Die Mobilfunktochter von China Telecom Jiangsu Mobile wird ebenfalls Backbone Router für ihr Netzwerk von Ericsson beziehen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...