Chinas CDC investiert in MGame

Montag, 26. März 2007 00:00

BEIJING - CDC Games, die Spieledivision des chinesischen Softwareentwicklers CDC Corp (Nasdaq: CHINA, WKN: A0EAKF<CIJA.FSE>), wird in MGame investieren. Hierbei handelt es sich um einen südkoreanischen Entwickler von Online-Spiele. Über finanzielle Details der Investition wurde nichts bekannt gegeben.

CDC Games und MGame haben in der Vergangenheit bereits miteinander gearbeitet. So wurde das lizenzfreie durch Werbung finanzierte Spiel Yulgang, das CDC erfolgreich in China vermarktet, von MGame entwickelt. Auch wenn die Investitionssumme noch nicht bekannt gegeben wurde, so ist bereits klar, dass CDC durch das Investment der größte Anteilseigner von MGame werden wird. Zudem soll John Lee, Präsident der CDC Games Corporation einen Platz im Aufsichtsrat bei MGame erhalten.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...