Chinas CDC hebt Jahresprognosen an

Dienstag, 7. November 2006 00:00

BEIJING - Der chinesische Software- und Onlinespezialist CDC Corp (Nasdaq: CHINA<CHINA.NAS>, WKN: A0EAKF<CIJA.FSE>) hebt seine Umsatz- und Gewinnprognose für das laufende Gesamtjahr 2006 an. Hintergrund seien die jüngsten Zukäufe sowie ein stärkeres organisches Wachstum, heißt es.

Für das laufende Jahr 2006 rechnet CDC nunmehr mit einem Nettogewinn von 32,0 bis 33,3 Mio. Dollar. Der Umsatz soll sich dabei zwischen 303 bis 307 Mio. Dollar bewegen, heißt es. Im Vorfeld prognostizierte CDC Einnahmen von 300 bis 305 Mio. Dollar sowie einen Nettogewinn von 31,6 bis 32,8 Mio. Dollar.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...