China.com formt neue Online-Spieleeinheit

Dienstag, 11. Oktober 2005 15:28

HONGKONG - Der chinesische Internet-Spezialist China.com, eine 81%ige Tochter des börsennotierten Unternehmens CDC Corporation (Nasdaq: CHINA<CHINA.NAS>, WKN: A0EAKF<CIJA.FSE>), hat mit CDC Games Limited eine neue Spieleeinheit geformt, die sich vornehmlich auf den Betrieb und die Vermarktung von Online-Spielen konzentrieren soll. In die neue Einheit will CDC Games unter anderem die Assets des chinesischen Spielespezialisten Beijing 17game Network Technology Co Ltd. und die Beteiligung an der Online-Spieleplattform Gametea mit einbringen.

Im Rahmen der siebentätigen Feiertagswoche stellte Beijing 17game das aus Südkorea lizenzierte Online-Rollenspiel Yulgang vor. Das Online-Rollenspiel verzeichnete in der Spitze bereits 246.000 Nutzer, welche sich gleichzeitig in die virtuellen Welten einloggten. Die Zahl der registrierten Nutzer-Accounts kletterte auf 9,8 Millionen, ein Zuwachs von 600.000 Accounts binnen einer Woche. Um das rapide Wachstum des Online-Spiels Yulgang in China stemmen zu können, eröffnete 17game vier weitere Servergruppen für das Spiel.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...