China United Telecom kann CDMA-Kundenzahl in 2003 mehr als verdoppeln

Freitag, 2. Januar 2004 10:29

China United Telecom Ltd (NYSE: CHU<CHU.NYS>, WKN: 939365<XCIA.FSE>): China United Telecom, Muttergesellschaft der in Hong Kong und an der NYSE gelisteten China Unicom Ltd (CHU) und einer der größten chinesischen Telefonanbieter, erhöhte die Zahl seiner CDMA (code division multiple access) Benutzer um 11,89 Millionen auf 19,06 Millionen laut Beijing Youth Daily Berichten.

Aufsichtsratvorsitzender Wang Jianzhou sagte, dass das Ziel von 13 Millionen neuen CDMA Kunden nicht erreicht werden würde. Der Ausbruch von SARS in der ersten Hälfte des Jahres sei der Hauptgrund dafür gewesen, dass das Ziel von insgesamt 20 Millionen Kunden nicht erreicht werden konnte. Dies hätte die Zahl der CDMA Kunden von 2002 nahezu verdreifacht. Trotzdem ist China United Telecom damit der zweitgrößte CDMA Anbieter weltweit.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...