China United: Pre-Paid für CDMA Netze

Freitag, 11. April 2003 12:08

China United Telecommunications Corp. (NYSE: CHU) hat am Freitag gemeldet, mit sofortiger Wirkung Pre-Paid Pakete für ihr CDMA-Netz zu offerieren. Das Angebot soll in sieben Provinzen erhältlich sein. Das Unternehmen möchte mit dem neuen Angebot vor allem die Kunden locken, die bis jetzt die neuen Netze wegen zu hoher Kosten gemieden haben.

China United ist der zweitgrößte Mobilfunkanbieter in der Volksrepublik China. Die neuen Pre-Paid Angebote werden zuerst auf Versuchsbasis in den Provinzen Guangdong, Heilongjiang, Chongqing, Guangxi, Jiangxi, Shanxi und Hunan angeboten. Bereits seit längerer Zeit bietet das Unternehmen für die GSM-Netze Pre-Paid-Karten an. Derzeit nutzen über 60 Mio. Kunden die GSM-Netze. CDMA nutzen derweil lediglich 9 Mio. Kunden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...