China United meldet 800.000 CDMA-Kunden

Dienstag, 9. April 2002 17:04

China Unicom Ltd. (Hongkong: 0762, WKN: 615613<XCI.FSE>): China United, der zweitgrößte Mobilfunkanbieter in China und Muttergesellschaft von China Unicom, konnte 800.000 Kunden für das drei Monate alte CDMA-Mobilfunksystem gewinnen. Dies entspricht ungefähr einem zehntel des Gesamtjahresziels, das das Unternehmen für das Jahr 2002 ausgegeben hat.

China United betreibt das Netzwerk auf Basis der Qualcomm Technologie und verspricht bessere und klarere Verbindungen. Für die bisher hinter den Erwartungen zurückgebliebenden Kundenzahlen macht das Unternehmen einen Mangel an Mobilfunkgeräten verantwortlich, während sich Kunden aufgrund fehlender Preisrabatte unzufrieden zeigten.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...