China Unicom: Umsatz pro Kunde rückläufig

Montag, 12. Mai 2003 16:47

China Unicom Ltd. (WKN: 615613) hat sich am Montag zu den vorläufigen Zahlen für den abgelaufenen Monat April geäußert. Das Unternehmen erwartet einen durchschnittlichen Umsatz pro Kunden in Höhe von 80 Yuan.

Mit den heute veröffentlichten Erwartungen in Höhe von 80 Yuan, bewegt sich der Mobilfunkbetreiber 20 Prozent unter den ursprünglich prognostizierten Zahlen. Im Jahr 2002 ging das Unternehmen von 100 Yuan Umsatz pro Kunde aus. Der In Hongkong und New York gelisteter Mobilfunkbetreiber, der zweitgrößte in der Volksrepublik China, hat das Jahr 2002 mit einem durchschnittlichen Umsatz pro Kunden in Höhe von 98,3 Yuan abgeschlossen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...