China Unicom steigert Nutzerzahlen

Mittwoch, 2. Mai 2001 08:58

China Unicom (Hongkong: 0762, WKN: 615613<XCI.FSE>): China Unicom, die zweitgrößte Mobilfunkgesellschaft Chinas, hat am Mittwoch die aktuellen Nutzerzahlen des Unternehmens vorgelegt.

Die Zahl der registrierten Nutzer konnte im ersten Quartal um 27 Prozent gesteigert werden. In den ersten drei Monaten dieses Jahres hat das Unternehmen 3,48 Mio. neue Kunden gezählt. Damit beträgt die Zahl der Nutzer insgesamt 16,25 Mio. Allein im Monat März hat es 1,36 neue Kunden registriert. Im Vergleich hierzu hat der größte chinesische Mobilfunkanbieter China Mobile im Februar die Zahl der registrierten Nutzer mit 49,3 Mio. angegeben. Das Wachstum des Unternehmens geht mit dem allgemeinen Mobilfunkmarkt-Wachstum in China einher. In ganz China telefonierten insgesamt 94,9 Mio. Kunden über Mobilfunk. Die Industrie erwartet bis zum Jahr 2005 290 Mio. Mobilfunknutzer in der Volksrepublik China.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...