China Unicom begibt 700 Mio. Dollar Anleihe

Freitag, 26. September 2003 10:59

China Unicom (NYSE: CHU<CHU.NYS>): Der chinesische Telekommunikationskonzern China Unicom gab heute bekannt, dass man eine 700 Mio. US-Dollar Anleihe begeben werde. Demnach werde das Unternehmen die Anleihe in drei Teile splitten. Ein entsprechendes Abkommen sei mit 13 Finanzinstituten unterzeichnet worden.

Ein Teil wird eine Laufzeit von drei Jahren haben und sich über 200 Mio. Dollar erstrecken. Eine weitere Tranche werde 300 Mio. Dollar umfassen und eine Laufzeit von fünf Jahren haben. Und die letzte Teilausgabe werde gemäß den Angaben 200 Mio. Dollar umfassen bei einer siebenjährigen Laufzeit. Die Zinsmarge betrage 0,28 Prozent, 0,35 Prozent, sowie 0,44 Prozent jährlich über dem US-Dollar LIBOR. China Unicom will das Kapital zur Finanzierung des allgemeinen Bedarfs an working capital des Konzern nutzen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...