China: Restrukturierung für 3G

Dienstag, 10. Januar 2006 11:21

BEIJING - China will die Telekomindustrie für die 3G-Ära restrukturieren und die Wettbewerbsstruktur unter den einheimischen Telekommunikationsanbietern verbessern.

Aktuell befinden sich sechs Telekomanbieter im chinesischen Markt. Im Festnetzsektor verteidigte China Telecom (WKN: 786748<ZCH.FSE>) die Spitzenposition, obwohl das Unternehmen in China Telecom und China Netcom aufgespalten wurde. Mit Umsätzen in Höhe von 161,21 Mrd. Yuan (20 Mrd. US-Dollar) im Jahr 2004 liegt China Telecom allerdings deutlich vor China Netcom mit Umsätzen von 64,92 Mrd. Yuan. In den ersten drei Quartalen des Jahres 2005 erreichte China Telecoms Umsatz 126,77 Mrd. Yuan, während der von China Netcom bei 63,05 Mrd. Yuan lag.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...