China: Online-Spielemarkt wächst weiter zweistellig - Tencent baut Vorsprung aus

Online-Spielemarkt in China

Montag, 4. Februar 2013 11:03
Tencent Unternehmenslogo

BEIJING (IT-Times) - Online-Spiele sind in China längst ein Milliardengeschäft. Im vergangenen vierten Quartal 2012 setzte die chinesische Online-Spieleindustrie 12,25 Mrd. Yuan bzw. 1,96 Mrd. US-Dollar um, ein Zuwachs von 19,02 Prozent gegenüber dem Vorjahr, wie der Branchendienst DigiTimes mit Verweis auf aktuelle Zahlen von Analysys International berichtet.

Nach Umsätzen zufolge konnte dabei der chinesische Markführer Tencent (WKN: A0YAJU) seine Marktanteile weiter ausbauen. Nach Angaben der Analysys-Marktforscher kam Tencent im vierten Quartal 2012 auf einen Marktanteil von 40,9 Prozent, nach 37,8 Prozent im Vorquartal. Auf Platz zwei konnte sich NetEase mit einem Marktanteil von 17,4 Prozent behaupten. Der einstige Marktführer Shanda Games kam im vierten Quartal 2012 nur noch auf einen Marktanteil von 9,4 Prozent, gefolgt von Changyou.com mit einem Marktanteil von 8,3 Prozent.

Meldung gespeichert unter: Tencent

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...