China: Online-Spielemarkt erreicht in 2011 rund 41 Mrd. Yuan

Montag, 30. Januar 2012 10:52
WoW_Cataclysm.gif

BEIJING (IT-Times) - Der chinesische Online-Spielemarkt ist in 2011 deutlich gestiegen, wobei die Industrie insgesamt 41,38 Mrd. Yuan bzw. 6,40 Mrd. US-Dollar umgesetzt hat, ein Zuwachs von 17,5 Prozent gegenüber 2010, so der Branchendienst DigiTimes mit Verweis auf die Marktforschungsdaten von iResearch.

Im Jahr 2012 sollen die Umsätze der Online-Spielebranche dann auf 46,48 Mrd. US-Dollar klettern, schätzen die Analysten. Im Jahr 2011 konnte der Marktführer Tencent (WKN: A0YAJU) seine Marktanteile weiter ausbauen, so die iResearch-Experten. Demnach kam Tencent in 2011 auf einen Marktanteil von 40,77 Prozent, gefolgt von der Nummer zwei Markt, NetEase.com, mit einem Marktanteil von 16,02 Prozent. Auf den dritten Platz folgte Shanda Games mit einem Marktanteil von 12,02 Prozent.

Meldung gespeichert unter: Tencent

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...