China Netcom strebt weitere Beteiligung an PCCW an

Montag, 13. Februar 2006 17:08

BEIJING - China Netcom (WKN: A0DKXZ<FQG.FSE>) wird vermutlich der größte Teilhaber des Kommunikationsunternehmens PCCW. Die Investmentgesellschaft Newbridge Capital deutetet bereits an, dass es einen Anteil an PCCW von 5,77 Prozent verkaufen wolle.

Bislang ist Richard Li, Aufsichtsratvorsitzender von PCCW, mit 20,85 Prozent der größte Teilhaber des Unternehmens. China Netcom hält aktuell einen geringfügig niedrigeren Anteil von 20 Prozent. Falls Newbridge Capital allerdings seine Verkaufspläne verwirklicht, so wäre China Netcom mit 25,77 Prozent der größte Investor.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...