China: Mobilfunkmarkt wächst 15 Prozent

Dienstag, 23. August 2005 10:59

PEKING - Der chinesische Mobilfunkmarkt ist im ersten Halbjahr 2005 weiter kräftig gewachsen. Diese Branche legte um 15 Prozent zu. Gleichzeitig verloren einheimische Hersteller von Mobiltelefonen Marktanteile.

Nach Statistiken des Marktforschungsinstituts Sino Market Research Ltd. wuchs der Absatz auf 44,57 Millionen Mobilfunkgeräte an, was im Vergleich mit dem Vorjahreszeitraum einem Wachstum von 15 Prozent entspricht. Auch die Umsätze stiegen dabei auf 68,9 Mrd. Yuan (8,5 Mrd. US-Dollar). Die entsprechende Penetrationsrate hat inzwischen 25,9 Prozent erreicht. Für das Gesamtjahr wird hier mit einem Wert von 28 Prozent gerechnet. Die Absatzzahlen sollen auf 83 Millionen Einheiten steigen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...