China Mobile zahlt erstmals Dividende

Dienstag, 18. März 2003 08:48

China Mobile (WKN: 909622<CTM.FSE>): Der an der Kundenzahl gemessen größte Mobilfunkanbieter weltweit, China Mobile aus Hong Kong, hat für das abgelaufene Geschäftsjahr 2002 einen höheren Gewinn ausgewiesen und eine höher als erwartet ausgefallene Dividende zur Ausschüttung vorgesehen.

Der Nettogewinn des Unternehmens betrug im abgelaufenen Geschäftsjahr 32,7 Milliarden Yuan oder 2,72 Yuan je Aktie. Das ist ein Anstieg von 17 Prozent gegenüber dem Gewinn des Vorjahres, als noch 28 Milliarden Yuan an Gewinnen erwirtschaftet wurden. Damit liegt der Nettogewinn in Reichweite der Prognosen führender Analysten, die von etwa 33 Milliarden Yuan an Gewinn ausgegangen waren.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...