China Mobile will in den Markt für Email-Pushdienste

Dienstag, 28. Februar 2006 16:02

BEIJING - Chinas führender Mobilfunkcarrier China Mobile (WKN: 909622<CTM.FSE>) will nach mehreren Berichten lokaler Medien schon in Kürze in den Markt für Email-Pushdienste einsteigen. Bereits im Vorfeld habe das Unternehmen bereits entsprechende Lösungen übernommen, um einen Email Pushdienst zu realisieren, heißt es. Derzeit studiere das Unternehmen den Markt und Details, im Hinblick auf einen geplanten Service roll out.

Industriebeobachter gehen davon aus, dass China Mobile einen Passwort-geschützten Sicherheitsservice anbieten wird, um insbesondere Geschäftskunden und dessen Operationen besser zu schützen. Auch dürfte der neue Email-Pushdienst kostengünstiger sein, als der aktuelle SMS-Service, so Industrieexperten. China Mobile wollte zu den Medienberichten bislang nicht offiziell Stellung beziehen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...