China Mobile kooperiert mit Anti-Virusspezialisten

Dienstag, 28. November 2006 00:00

BEIJING - Chinas führender Mobilfunker China Mobile (NYSE: CHL<CHL.NYS>, WKN: 909622<CTM.FSE>) ist eine Kooperationsvereinbarung mit drei führenden chinesischen Anti-Virussoftwareherstellern eingegangen.

Die entsprechende Vereinbarung mit KingSoft, Rising und Jiangmin erlaubt China Mobile-Nutzern künftig, Anti-Virussoftware über das Mobiltelefon zu erwerben. Nutzer von China Mobiles Echtzeitzahlungsdienstes Mobile Wallet-Services werden künftig über eine Seriennummer entsprechende Anti-Virussoftware freischalten können.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...