China Mobil wächst langsam

Dienstag, 21. Oktober 2003 11:41

China Mobile Ltd. (WKN: 909622<CTM.FSE>): Das Wachstum des Mobilfunknetzbetreibers China Mobile ist so gering wie schon seit vier Jahren nicht mehr. In den ersten neun Monaten stieg der Nettogewinn lediglich um 4,4 Prozent, in absoluten Zahlen bedeutet das einen Gewinn von 3,2 Mrd. US-Dollar. Das Management des Konzerns kündigte an, dass es seine Strategie an die neuen Rahmenbedingungen anpassen wird.

Das Ergebnis ist für ein Unternehmen, das sonst seine Erträge pro Jahr durchschnittlich um 50 Prozent steigern konnte, recht dürftig ausgefallen. Doch schon im letzten Quartal kündigte sich der Profitrückgang an, er wuchs nur um fünf Prozent. Analysten bewerten das Ergebnis als einen Beweis dafür, dass der chinesische Mobilfunkmarkt gesättigt sei. Somit scheint sich die Befürchtung von Anlegern zu bestätigen, dass China Mobile nicht mehr die Wachstumsergebnisse vergangener Jahre erreichen kann. Obwohl der Markt befriedigt zu sein scheint, zeigt sich die Zahl der Kunden des Netzanbetreibers weiterhin stabil. In diesem Jahr konnten rund 17 Mio. neue Kunden gewonnen werden, so dass die Gesamtzahl auf 135 Mio. stieg.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...