China entwickelt erstes, eigenes Mobilfunkgerät

Dienstag, 4. November 2003 09:18

China hat, laut der chinesischen Zeitung China People’s Daily, dass erste Mobilfunkgerät auf Basis des eigenen Standards TD-SCDMA entwickelt.

Die Zeitung zitierte den Projektleiter Professor Zhen Jianhong, demzufolge das Mobilfunkgerät keine ausländischen Technologien verwende und entsprechende Patente verletze. Chinesische Gerätehersteller sollen ab 2005 entsprechende Geräte auf den Markt bringen. Jianhong sucht derzeit nach Partnern.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...