China blockiert Googles GMail vollständig

E-Mail-Dienste

Montag, 29. Dezember 2014 12:27
Google

BEIJING (IT-Times) - China macht es ausländischen Internetunternehmen nicht gerade leicht. Nun bekam Google wieder einmal Ressentiments aus China zu spüren.

Bereits seit sechs Monaten blockiert China Googles Mailing-Dienst GMail. Bisher konnten Nutzer den Dienste aber über Drittanbieter wie Microsoft Outlook oder Apple Mail erreichen. Dem scheint nun ein Ende gesetzt, wie das WallStreetJournal berichtet. Seit Freitag wird GMail abgeschottet, wie Daten von Google zeigen. Laut eines Pressesprechers von Google liege das Problem nicht bei Google. Nutzer müssen nun virtuelle private Netzwerke oder andere Kanäle verwenden, um die Zensur zu umgehen.

Meldung gespeichert unter: Gmail (Google Mail)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...