China: 2002 größter Mobilfunkmarkt der Welt

Dienstag, 5. Dezember 2000 11:03

Am Dienstag meldet die asiatische Zeitung Asia Pulse, dass China die Vereinigten Staaten als den bisher größten Mobilfunkmarkt spätestens im Jahr 2002 ablösen wird. Als Grundlage der Berechnung dient die Zahl der registrierten Nutzer genommen. Im Jahr 2003 sollen in China insgesamt 220 Mio. Nutzer mobil telefonieren. Für das Jahr 2004 wird die Zahl auf bis zu 300 Mio. steigen.

China ist aktuell das Land mit dem größten Wachstum im Bereich der mobilen Telephonie. So stieg die Zahl der Mobilfunknutzer von 33 Mio. in 1999 auf 65 Mio. bis Ende September 2000. Damit beträgt das jährliche Wachstum in China mehr als 100%. Experten erwarten nicht, dass sich das Wachstum in China in den nächsten Jahren verlangsamen wird. Vielmehr wird mit einer Beschleunigung des Wachstums in China gerechnet, nachdem das Land offiziell der WTO beigetreten ist.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...