Chief Operating Officer von Baidu überraschend zurückgetreten

Freitag, 8. Januar 2010 16:22
Baidu Unternehmenslogo

PEKING (IT-Times) - Der chinesische Suchmaschinenbetreiber Baidu Inc. (Nasdaq: BIDU, WKN: A0F5DE) hat einige Änderungen in der Besetzung des Senior Vorstandes vorgenommen. Gleichzeitig gab das Unternehmen bekannt, dass der derzeitige Chief Operating Officer von seinem Amt zurückgetreten sei.

Baidu scheint derzeit keinen Chief Operating Officer mehr zu haben. Das Unternehmen gab bekannt, dass der derzeitige Chief Operating Officer, Peng Ye, sein Amt mit sofortiger Wirkung niedergelegt habe. Grund für den Rücktritt seien persönliche Gründe, so Baidu. Wer die Position als neuer Chief Operating Officer übernehmen wird, ist noch unklar. Baidu veröffentlichte dazu bisher noch kein Statement.

Meldung gespeichert unter: Baidu

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...