Chi Mei Optolectronics legt zu

Dienstag, 6. Februar 2007 00:00

TAIPEH - Der taiwanesische Displayhersteller Chi Mei Optoelectronics (WKN: 727513<C5D.FSE>) wies heute die vorläufigen Ergebnisse des vierten Quartals und des Geschäftsjahres 2006 aus. Umsatz und Gewinn legten zu.

Es wurde ein Umsatz von 55,2 Mrd. Neue Taiwan Dollar (NT-Dollar) ausgewiesen, ein Anstieg um 14,6 Prozent gegenüber dem dritten Quartal 2006. Der Bruttogewinn belief sich auf sechs Mrd. NT-Dollar bei einer Bruttomarge von 10,9 Prozent. Dabei wurde ein operativer Gewinn von 1,2 Mrd. NT-Dollar erwirtschaftet. Chi Mei Optoelectronics erzielte dabei einen Nettogewinn in Höhe von 436 Mio. NT-Dollar.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...