CheckFree kauft Corillian für 245 Mio. Dollar

Mittwoch, 14. Februar 2007 00:00

ATLANTA - Der amerikanische Zahlungssystemespezialist CheckFree Corporation (Nasdaq: CORI<CORI.NAS>, WKN: 897338<CFE.FSE>) will den Online-Bankingsoftwareanbieter Corillian für insgesamt 245 Mio. US-Dollar übernehmen. CheckFree bietet demnach 5,15 US-Dollar für eine ausstehende Corillian-Aktie, was einem Premium von 49 Prozent gegenüber dem letzten Corillian-Schlusskurs entspricht, der bei 3,45 US-Dollar lag.

Die in Hillsboro ansässige Corillian bietet verschiedene Online-Bankinglösungen für Kreditinstitute an. So setzen acht von den Top-10 US-Banken Corillian-Lösungen im Rahmen ihrer Online-Finanzservices ein. Zu den namhaften Corillian-Kunden zählen unter anderem die US-Banken Bank of America, die Commerce Bank, JPMorgan Chase, SunTrust und die Wachovia Bank. International betreut Corillian mit seinen Lösungen unter anderem die Bangkok Bank sowie die Eurobank und die RHB Bank.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...