Check Point und VMware kooperieren in Sachen Cloud-Sicherheit

Sicherheitstechnik

Dienstag, 11. März 2014 15:45
Check Point Software Technologies

SAN CARLOS (IT-Times) - Der Firewall-Spezialist Check Point Software Technologies will mit dem Virtualisierungsspezialisten VMware zusammenarbeiten, um die Sicherheit von Cloud-Umgebungen zu gewährleisten.

Check Point Software Technologies (Nasdaq: CHKP, WKN: 901638) wird mit der amerikanischen VMware zusammenarbeiten, um die Einsetzung und Unterstützung von Netzwerksicherheitstechniken in Private Cloud Umgebungen zu automatisieren. Check Point wird dafür sorgen, dass dessen Schutztechniklösungen mit der VMware Infrastruktur kompatibel sind. Zum Einsatz soll dabei Check Points Check Point Virtual Edition (VE) Lösung kommen. Dabei handelt es sich um eine einzigartige Sicherheitslösung, welche den schnellen Einsatz von Sicherheitsservices in virtualisierten Umgebungen gewährleisten soll. Kompatibel ist diese Lösung mit VMware vSphere 5.5, dem Hypervisor aus dem Hause VMware.

Meldung gespeichert unter: Check Point Software Technologies

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...