Check Point Software wächst mit sinkendem Cash-Flow

Mittwoch, 18. Juli 2012 18:05
Check Point Software Technologies

REDWOOD CITY (IT-Times) - Der Anbieter von Sicherheitslösungen für das Internet, Check Point Software Technologies, hat heute die Zahlen für das zweite Quartal 2012 veröffentlicht. Getrieben wurde die Entwicklung insbesondere durch Geschäftskunden.

Der Umsatz legte im zweiten Quartal 2012 um neun Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal zu. In der Summe ergibt sich ein Umsatz von 328,6 Mio. US-Dollar. Der operative GAAP-Gewinn wurde mit 180,5 Mio. Dollar angegeben, ein Zuwachs von 20 Prozent gegenüber dem Vorjahres-Gewinns von 150,1 Mio. Dollar. Die operative Marge stieg damit von 50 auf 55 Prozent.

Meldung gespeichert unter: Check Point Software Technologies

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...