Check Point Software übernimmt Liquid Machines

Freitag, 11. Juni 2010 11:44
Check Point Software Technologies

REDWOOD CITY (IT-Times) - Das  israelische Unternehmen Check Point Software Technologies Ltd. (Nasdaq: CHKP, WKN: 901638) meldete den Kauf eines Start-Ups. Auf diese Weise will man den Bereich Datensicherheit ausbauen.

Bei dem Übernahmekandidaten handelt es sich um Liquid Machines, das Unternehmen befindet sich im Privatbesitz. Liquid Machines, gegründet im Jahr 2001, ist auf Softwarelösungen aus dem Bereich Datenschutz spezialisiert. Dabei stehen unter anderem die Fragen im Fokus, wie virtuelle Rechte gewahrt werden können oder der Diebstahl von geistigem Eigentum verhindert wird. Finanzielle Details der Übernahme wurden nicht bekannt gegeben, Check Point schloss die Übernahme zeitlich mit deren Bekanntgabe ab.

Meldung gespeichert unter: Check Point Software Technologies

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...