Chartered Semiconductor ändert Q2 Vorhersage

Dienstag, 8. Juni 2004 11:14

Chartered Semiconductor Manufacturing (WKN: 929007<CZ6A.FSE>): Das Unternehmen Chartered Semiconductor Manufacturing gab gestern nach Börsenschluss bekannt, dass für das zweite Geschäftsquartal 2004 höhere Umsätze und eine bessere Gewinnlage als in den ursprünglichen Erwartungen vom 23. April 2004 zu erwarten sei.

Es werde erwartet, dass der Umsatz im zweiten Quartal 2004 bei rund 254 Mio. US-Dollar liegen werde, ein Zuwachs von 100 Prozent verglichen mit dem Vorjahresquartal. Eine Veränderung der Umsatzerwartungen sei auf die erhöhte Nachfrage im Computer Segment zurückzuführen. Aufgrund der erwarteten höheren Umsätze sei die Vorhersage für den Konzerngewinn auf rund zehn Mio. Dollar angehoben worden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...