Chartered Semi erhöht Prognose

Dienstag, 3. Juni 2003 10:46

Chartered Semiconductor Manufacturing Ltd (NASDAQ: CHRT<CHRT.NAS>; WKN: 929007<CZ6A.FSE>): Der Anbieter von Fertigungsdiensten für die Halbleiterindustrie Chartered Semiconductor teilte am Dienstag mit, dass der Verlust geringer ausfallen werde als bislang erwartet. Die Nachfrage sei im zweiten Quartal gestiegen.

Chartered erwartet im zweiten Quartal nunmehr einen Verlust in Höhe von 97,5 Mio. Dollar. Der viertgrößte Auftragsfertiger von Halbleitern hatte ursprünglich einen Verlust Nettoverlust von 102 Mio. Dollar erwartet. Der Umsatz werde rund 123 Mio. Dollar betragen. Das Unternehmen hatte den Umsatz auf 117 Mio. Dollar geschätzt. Chartered gehe nun davon aus, daß der Umsatz Quartal für Quartal um 17 bis 20 Prozent anwachsen werde, wurde der CFO des Unternehmens in einer Pressemeldung zitiert.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...