CeoTronics verfehlt Umsatzziel

Geschäftszahlen

Montag, 9. September 2013 10:35
Ceotronics

RÖDERMARK (IT-Times) - Die CeoTronics AG hat heute die Zahlen für das Geschäftsjahr 2012/2013, das vom 1. Juni 2012 bis zum 31. Mai 2013 andauerte, mitgeteilt. Das zuvor angestrebte Umsatzziel konnte nicht erreicht werden.

Im Gesamtjahr 2012/2013 wies CeoTronics einen Umsatz von 19,45 Mio. Euro aus, nach 20,93 Mio. Euro im Vorjahr. Eigentlich hatte man einen Umsatz von rund 20,5 Mio. Euro anvisiert. Das EBIT fiel ebenfalls von 1,87 Mio. Euro auf 0,89 Mio. Euro. Damit reduzierte sich auch die EBIT-Marge von 8,9 Prozent auf 4,6 Prozent. Ferner meldete CeoTronics ein Konzernergebnis nach Steuern von 0,37 Mio. Euro (Vorjahr 1,21 Mio. Euro). Daraus ergab sich ein Ergebnis je Aktie von 0,06 Euro gegenüber 0,18 Euro im Jahr zuvor. Der Brutto-Cashflow zum 31. Mai 2013 ging von 2,19 Mio. auf 1,17 Mio. Euro zurück. Den Auftragsbestand zum 31. Mai 2013 erhöhte CeoTronics gegenüber dem Vorjahresstichtag um 10,7 Prozent auf 5,04 Mio. Euro.

Meldung gespeichert unter: Ceotronics

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...