CeoTronics startet Kurzarbeit - Umsatzeinbruch

Donnerstag, 3. Dezember 2009 17:45
Ceotronics.gif

RÖDERMARK (IT-Times) - Die CeoTronics AG (WKN: 540740) veröffentlichte heute die Ergebnisse für das erste Halbjahr 2009/2010 welches im November endete. Dabei wies einen deutlichen Umsatzrückgang aus.

Der Umsatz lag mit 6,74 Mio. Euro um 33,8 Prozent unter dem Vorjahreswert aus dem ersten Halbjahr 2008/2009. Hinsichtlich des Auftragsbestandes musste CeoTronics einen Rückgang um 20,1 Prozent hinnehmen. Der Auftragseingang lag ebenfalls unter dem Vorjahreswert. Minus 5,4 Prozent entfielen auf das erste Halbjahr 2009/2010, davon wurden 49,7 Prozent im zweiten Quartal des laufenden Geschäftsjahres verbucht. Die endgültigen Kennzahlen für das erste Halbjahr 2009/2010 will CeoTronics am 13. Januar 2010 veröffentlichen.

Meldung gespeichert unter: Ceotronics

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...