centrotherm nimmt Polysilizium-Anlage in Betrieb

Freitag, 1. Oktober 2010 17:39
centrotherm photovoltaics

BLAUBEUREN (IT-Times) - Die centrotherm SiTec GmbH, Tochtergesellschaft der centrotherm photovoltaics AG, hat eine neue Großproduktionsanlage für Polysilizium in Betrieb genommen.

Wie centrotherm (WKN: A0JMMN) mitgeteilt hat, wurde die Anlage für ein Tochterunternehmen des chinesischen Staatsbetriebs Guodian Ningxia Solar Co. konzipiert und aufgebaut. Die Produktionskapazität wird mit 2.500 Tonnen und einer weiteren Upgrade-Option angegeben. Das bereits beim First Silicon Out (Erstproduktion) erzeugte Polysilizum habe dabei hinsichtlich der Qualität die gängigen Branchenerwartungen übertroffen.

Meldung gespeichert unter: centrotherm photovoltaics

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...