Centrotherm baut Solarmodul-Fabrik in Algerien

Mittwoch, 27. April 2011 18:42
centrotherm photovoltaics

BLAUBEUREN (IT-Times) - Die centrotherm photovoltaics AG baut zusammen mit der Kinetics Germany GmbH eine Solarmodul-Fabrik in Algerien.

Wie die centrotherm photovoltaics AG (WKN: A0JMMN) bekannt gab, habe das Unternehmen einen Vertrag mit der staatlichen Société Nationale de l’Electricité et du Gaz unterzeichnet. Nun baue man eine Fabrik in Algerien. Dabei soll es sich um eine nahezu vollintegrierte Solarmodul-Fabrik handeln, die bis auf die Silizium-Herstellung die Schritte der solaren Wertschöpfungskette vollständig abdeckt. Das Auftragsvolumen umfasse 290 Mio. Euro, wobei centrotherm der größere Anteil aus dieser Summe zustehe. Das zu errichtende Werk wird in Rouiba, 30 Kilometer östlich der Hauptstadt Algier liegen. Die jährliche Produktkapazität des Werkes soll laut Unternehmen 116 Megawattpeak (MWp) betragen.

Meldung gespeichert unter: centrotherm photovoltaics

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...