Cenit wieder mit Ergebnissprung

IT-Dienstleistungen

Freitag, 9. November 2012 12:06
Cenit

STUTTGART (IT-Times) - Das deutsche Beratungs- und Softwareunternehmen Cenit AG hat am heutigen Freitag die vorläufigen Geschäftszahlen für die ersten neun Monate des laufenden Geschäftsjahres bekannt gegeben. Umsatz und EBIT konnten dabei gesteigert werden.

So verbesserte sich der Umsatz der Cenit AG (WKN: A0JEHN) um elf Prozent auf 86,2 Mio. Euro. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) legte im Vergleich zu den ersten neun Monaten 2011 um 29 Prozent zu und lag im nun abgeschlossenen Berichtszeitraum bei 7,5 Mio. Euro, während das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) um 31 Prozent kletterte und bei 5,6 Mio. Euro lag. Damit ergab sich pro Aktie ein Ergebnis von 0,47 Euro (Vorjahr: 0,36 Euro).

Meldung gespeichert unter: Product Lifecycle Management (PLM)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...