Cenit wächst moderat - Dividende halbiert

Donnerstag, 31. März 2011 11:12
Cenit

STUTTGART (IT-Times) - Die Cenit AG ist im Geschäftsjahr 2010 bei Umsatz und Ergebnis moderat gewachsen. Trotzdem will das deutsche Softwarehaus die Dividende gegenüber dem Vorjahr halbieren.

Nach einem Umsatz von 86,49 Mio. Euro in 2009 meldete die Cenit AG (WKN: 540710) für 2010 Erlöse in Höhe von 93,17 Mio. Euro. Mit 50,6 Mio. Euro (2009: 51,3 Mio. Euro) entfiel der Löwenanteil dabei auf das Service- und Beratungsgeschäft. Die Umsatzerlöse mit Fremdsoftware verbesserten sich von 24,6 Mio. auf 31,9 Mio. Euro, während das Geschäft mit eigener Software mit 9,9 Mio. Euro nur knapp über dem Vorjahresniveau von 9,7 Mio. Euro lag.

Meldung gespeichert unter: Product Lifecycle Management (PLM)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...