Cenit: Umsatz steigt, Ergebnis stagniert

IT-Systemhaus

Dienstag, 14. Mai 2013 10:38
Cenit

STUTTGART (IT-Times) - Cenit kann mit dem vergangenen ersten Quartal zufrieden sein: Der Umsatz stieg an, das Ergebnis hielt sich auf Vorjahresniveau. Dies geht aus dem heute veröffentlichten Quartalsbericht des Unternehmens hervor.

Der Umsatz des Unternehmens erhöhte sich von 29,12 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum auf 31,82 Mio. Euro in der oben genannten Periode. Cenit erzielte ein EBIT von 1,79 Mio. Euro, welches im Vorjahr mit 1,65 Mio. Euro geringfügig niedriger ausfiel. Auch das Ergebnis vor Steuern wuchs von 1,69 Mio. auf 1,81 Mio. Euro. Übrig blieb in 2013 ein Quartalsüberschuss von 1,26 Mio. Euro, in 2012 von 1,25 Mio. Euro. Pro Aktie erwirtschaftete Cenit in beiden Zeiträumen ein Ergebnis von 0,15 Euro.

Meldung gespeichert unter: Product Lifecycle Management (PLM)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...