Cenit Systemhaus: Umsatz- und Gewinnrückgang

Mittwoch, 13. Februar 2008 10:24
Cenit

STUTTGART - Die Cenit Systemhaus AG (WKN: 540710) wies heute die untestierten Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2007 aus. Der deutsche Softwareanbieter konnte bei Umsatz und Gewinn dabei nicht glänzen.

Der Umsatz des Gesamtjahres lag mit 77 Mio. Euro unter dem Vorjahresergebnis von 82,4 Mio. Euro. Es wurde ein Rohertrag von 58,5 Mio. Euro gemeldet (2006: 59 Mio. Euro). Cenit wies ein EBITDA (Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen) von 9,7 Mio. Euro aus, in 2006 waren 11,1 Mio. Euro erzielt worden. Das Ergebnis der operativen Geschäftstätigkeit vor Zinsen und Steuern (EBIT) sank von 10,2 Mio. Euro in 2006 auf 9,4 Mio. Euro. Es wurde ein Gewinn je Aktie von 78 Cent ausgewiesen (2006: ein Euro).

Meldung gespeichert unter: Product Lifecycle Management (PLM)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...