Cenit mit solidem Jahr 2013

IT-Dienstleistungen

Montag, 7. April 2014 09:25
Cenit

STUTTGART (IT-Times) - Die Cenit AG hat den Geschäftsbericht für das Gesamtjahr 2013 veröffentlicht. Der deutsche IT-Dienstleister vermeldete einen Umsatz auf Vorjahresniveau und ein leicht gestiegenes Ergebnis. Beim operativen Cash-Flow musste das Unternehmen einen Rückgang hinnehmen.

Der Umsatz blieb mit 118,92 Mio. Euro auf Vorjahresniveau und verbessert sich um 0,1 Prozent. Das EBIT kletterte derweil um 3,9 Prozent auf 8,33 Mio. Euro. Der Jahresüberschuss legte ebenfalls leicht zu und stieg auf 5,88 Mio. Euro nach im Vorjahr 5,42 Mio. Euro. Dies entspricht einem Ergebnis je Aktie von 0,70 Euro im Gesamtjahr 2013 (Vorjahr: 0,65 Euro pro Aktie). Rückläufig ist hingegen die Entwicklung des operativen Cash-Flows: Der verringerte sich auf 8,85 Mio. Euro nach 10,44 Mio. Euro im Jahr 2012.

Meldung gespeichert unter: Product Lifecycle Management (PLM)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...