Cenit AG übernimmt Technologie-Beratung conunit

Donnerstag, 1. Juli 2010 17:29
Cenit

STUTTGART (IT-Times) - Die Cenit AG (WKN: 540710), Spezialist für Enterprise Information Management, wird die conunit GmbH, ein Management- und Technologie-Beratungsunternehmen, übernehmen.

Der Vorstand der Cenit AG unterzeichnete heute einen entsprechenden Vertrag. Damit erweitere man die „Fach- und Software-Expertise“, erklärte Cenit in einer Mitteilung. Das angestammte Geschäft im Segment Enterprise Information Management werde sinnvoll ergänzt, denn der Markt für Business-Intelligence Technologien wachse rasant, hieß es.

Finanzvorstand Christian Pusch teilte mit, die bisherigen Geschäftsführer und Gründer der conunit GmbH, Roman Schäfer und Jörg Uwer, sollen auch weiterhin das Geschäft bei der neuen Cenit-Tochtergesellschaft leiten. Zudem passe conunit hinsichtlich der Unternehmensführung und Bilanzstruktur „exzellent“ in das Unternehmen.

Meldung gespeichert unter: Product Lifecycle Management (PLM)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...