CE Consumer Electronic hebt seine Prognosen an

Mittwoch, 6. Dezember 2000 14:56

CE Consumer Electronic (WKN: 508220) Der Chip-Händler CE Consumer Electronic hat seine Umsatz- und Ergebnisprognose für das laufende Geschäftsjahr 2000 angehoben. Es werde nun mit einem 20 Mio. DM über den ursprünglichen Erwartungen liegendem Umsatz von 470 Mio. DM gerechnet, teilte der Münchner Halbleiterhändler am Mittwoch mit.

Mit dem Handel elektronischer Bauelemente habe das Unternehmen im laufenden Geschäftsjahr voraussichtlich einen Ertrag vor Zinsen und Steuern (Ebit) von 24 Mio. DM erzielt. Dieser Betrag liege um 1 Mio. DM über der ursprünglichen Prognose, Grund sei die weltweit ungebrochen starke Nachfrage nach Halbleitern. Zum 30. November belief sich der weltweite Auftragsbestand den Angaben zufolge auf 540 Mio. DM und liege damit 860% über dem Vergleichswert des Vorjahres. Für das kommende Jahr rechnet der Konzern weiter mit einem Umsatz von über einer Mrd. DM.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...